Selbstbestimmt & Frei

Dieses Lebensgefühl streben viele Menschen insbesondere in ihrem Berufsleben an. Selbstbestimmt ihren Arbeitsalltag organisieren und frei sein von vor allem zeitlichen Vorgaben und Zwängen.

In abhängigen Arbeitsverhältnissen – so auch im Friseurgewerbe – gibt es vorwiegend festgelegte und wenig variable Arbeitszeiten und klare Strukturen und Abläufe. Oft wird sogar die Kreativität in gewisse Richtungen gelenkt, um einem möglichst einheitlichen Image gerecht zu werden.


An einem Ort, wie er von NICNOA & Co. zur Verfügung gestellt wird, kannst du im Großen und Ganzen ‚selbstbestimmt & frei‘ walten und schalten – und insbesondere deiner eigenen Kreativität Raum und Zeit lassen!


Was du wann an deinem angemieteten ‚Co-Working-Stuhl‘ mit deinen Kunden anstellst, ist allein deine eigene Verantwortung. Du vergibst einfach deine Termine und ihre Dauer und kannst in dieser vereinbarten Zeit mit deinen bewährten Arbeitsmaterialien den Kunden der Länge, Farbe und Form nach möglichst glücklich machen.

Logischerweise musst du dich an die allgemein gültigen Öffnungszeiten halten und darfst nicht vergessen, dass du dich in einer Gemeinschaft von anderen ‚Co-Workern‘ bewegst. Eine interne und kollegiale Absprache und ein respektvoller Umgang sind daher unumgänglich.

Ein gutes und harmonisches Miteinander in eben dieser selbstbestimmten und freien Atmosphäre erhöht zudem die Lust und Zufriedenheit an der Arbeit und möglicherweise die Kreativität. – Dass der/euer Kunde in diesen ‚space to be‘ immer wieder gerne eintaucht, ist ja fast garaniert…!


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen